Junga Klare Quelle Wasseraufbereiter

Was Kunden berichten
 

Aline Wilke aus Berlin schreibt:
Lieber Herr Rickert, es ist eine Augenweide. ;))
Ich filter schon viele Jahre mein Wasser mit dem EVA Filter und nun kann ich das Wunderbare mit dem Notwendigen verbinden. Vielen Dank für Ihre großartige Arbeit.
Schicken Sie bitte immer gleich zwei Filter. Es sind zweimal Einpersonenhaushalte, vielleicht benötigen wir nicht alle halbe Jahre einen Neuen.

Ich grüße Sie aus den sommerlichen Berlin
und wünsche Ihnen immer viel Freude bei Ihrer Arbeit._____________________________________________________________________________________________

Ilse B. aus Borken

"Wir können uns ein Leben ohne das Wasser aus unserer Zisterne nicht mehr vorstellen und vermissen es sehr, wenn wir auf Reisen sind.
Wir trinken es pur, kochen Tee und auch alles andere damit!
Es hat einen unvergleichbaren Geschmack und das Wasser aus den weit verbreiteten Plastikflaschen kommt da überhaupt nicht mit. Außerdem weiß man nie, ob diese Flaschen nicht überhöhten Temperaturen ausgesetzt worden sind und dann gesundheitschädliche Substanzen ins Wasser ausscheiden.
Die handgeformte Zisterne ist eine wunderschöne und farblich abgestimmte Dekoration in unsere Küche!"

Ilse B.
______________________________________________________________________________________________________________________

Karin D. aus Ramsdorf

Hallo Herr Rickert,

nun benutze ich schon fast ein Jahr die, von Ihnen hergestellte, Zysterne. Ich nenne sie meine „Quelle“ und bin so froh, dass ich daraus schöpfen kann.

Jeden Morgen und jeden Abend fülle ich (Leitungs)-Wasser ein. Das ist mir zu einem liebgewonnenen, wichtigen Ritual geworden; immer mit dem Bewußtsein aktiv für meine Gesundheit zu sorgen.
Mit der Gewissheit frisches, reines und mit aller Sorgfalt behandeltes Wasser zu haben, benutze ich es zum Trinken und Kochen.
Von „meinem Quellwasser“ trinke ich locker zwei Liter am Tag, weil es einfach rein, frisch und klar schmeckt... eben wie Quellwasser. Ich hätte nie gedacht, daß allein der Geschmacksunterschied zu Leitungswasser so deutlich zu schmecken ist.
Ich fühle mich damit der Natur viel näher, weil ich weiß: das Leitungswasser wurde nach dem Vorbild der Natur gereinigt.
Seit ich das gefilterte und energetisierte Wasser benutze fühle ich mich kraftvoller und leistungsfähiger.
Zusätzlich entfällt z. B. der lästige Einkauf der schweren Wasserkisten, denn Leitungswasser mochte ich vorher wegen der  feinstofflichen Belastung nicht trinken.

An dieser Stelle möchte ich mich auch für Ihren „Erinnerungsservice“ den Filter zu wechseln bedanken.

Herzliche Grüße
Karin D.
_________________________________________________________________________________________________________________________

eleneo Management
Mike C.


Hallo Herr Rickert,
wie zugesagt, kam die Quelle innerhalb von einer Woche bei uns an. Schon das Auspacken machte Spaß, alles sicher und ökologisch einwandfrei verpackt. Die Holzwolle kann ich jetzt sehr gut als Grillanzünder verwenden.
Doch es wurde noch besser. Als wir die einzelnen Teile auspackten fanden wir es einfach wunderbar den natürlichen Stoff Ton in Handarbeit hergestellt, gebrannt und glasiert auszupacken und anzufassen. Kein Vergleich mit Industrieware oder Plastikschrott. Der Aufbau war einfach und verlief reibungslos. Wir hatten uns schon im Vorfeld Gedanken über die Platzierung gemacht, daher bekam Die Quelle einen Platz mitten unter uns. Ich kann nur empfehlen die Erreichbarkeit so leicht wie möglich zu gestalten, wir nehmen uns immer Wasser im “Vorbeigehen „. Dadurch trinken wir auch mehr Wasser, was sicherlich sehr gesund ist. Im Verbund mit den Bechern/ Kanne hat sich sogar ein kleines Trinkritual eingestellt. Die Optik der Quelle ist einfach gelungen und integriert sich wunderbar in unseren Einrichtungsstil. Aber jetzt zum Wichtigsten: Dem Wasser. Mit Leitungswasser befüllt und einer entsprechenden Durchlaufzeit gestartet, haben wir dann den Test gemacht. Wir sagen, das Wasser wird deutlich weicher und angenehmer im Geschmack. Die besten Erfahrungen haben wir jedoch mit Quellwasser ( Mont Calm ) gemacht, welches in 5 l Kanistern geliefert wird. Da fällt das Befüllen leicht, das PVC des Kanisters ist zertifiziert ohne Weichmacher. Und das schmeckt man! Aber die Junga klare Quelle setzt dem Wasser eine Krone auf! Erst wenn man dieses Wasser ein paar Tage getrunken hat, merkt man, wie schlecht eigentlich die sonst zu kaufenden Wasser sind. Danach gibt es kein Zurück. Wir haben uns entschlossen auch in der Firma eine Junga klare Quelle aufzustellen, für die Gesundheit der Mitarbeiter und um nicht im Arbeitsleben von der guten Wasserversorgung abgeschnitten zu sein. Schön, dass es noch deutsches Handwerk mit entsprechendem Know-How gibt.

Vielen herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüssen
eleneo Management
Mike C.
________________________________________________________________________________________________________________
_________

Gambio.de © 2015 by Richard Rickert, Junga Klare Quelle